Beim Landesgruppenvergleich für Wasserballer der Jahrgänge 2004 und jünger konnte das Team Süd in einem echten Finale gegen den Schwimmverband NRW e.V. mit 14:13 den Itze-Gunst-Pokal für sich gewinnen.
Die 58. Auflage des Fritz-Gunst-Pokals endete im Schwimmstadion Wedau mit einem Erfolg des Süddeutschen Schwimmverbandes. Die Mannschaft von Trainer Patrick Weissinger und dem designierten Predrag Spasojevic setzte sich in Duisburg beim traditionellen U16-Vergleich der Landesgruppen mit 16:10 gegen die Vertretung der Landesgruppe Ost sowie mit 9:6 gegen die Landesgruppe Nord durch. In einem denkbar knappen Finale gegen den Schwimmverband Nordrhein-Westfalen wurde das Team Süd mit 14:13 Toren seiner Favoritenrolle im Turnier gerecht und gewann den Itze-Gunst-Pokal.

Itze Gunst Pokalsieger Team Sued

Foto von oben links: Ivo Dzaja, Nikias Roth (beide SSVE), Philip Siebenhaar (SG München), Alexandros Vlantoussis (SSVE), Luc Hirte (SGM), Sascha Wolf (SSVE), Leo Zucconi (1.FC Nürnberg), Aleksa Boskovic, Nik Plackovic (beide SSVE) unten links: Thomas Perschthaler (SGM), Robin Rehm, Peri Reizis, Emmanouil Petikis, Julian Rothaupt (alle SSVE) Bildquelle: Patrick Weissinger

Lesen Sie mehr »

Predrag Spasojevic übernimmt die Aufgaben von Patrick Weissinger

Spasojevic ist kein Unbekannter in Baden-Württemberg. Bereits zwischen 2008 und 2010 stand der erfahrende Torhüter aus der serbischen Hauptstadt Belgrad zwei Spielzeiten lang zwischen den Esslinger Pfosten. Mehr als 10 Jahre spielte er im Tor in unterschiedlichen Teams in Serbien, Montenegro, Spanien, Türkei, Deutschland, Ungarn und in der Schweiz.

Seine Laufbahn ist auch als Trainer international: der diplomierte Wasserballtrainer war erfolgreich von 2011 bis 2013 als Trainer der U12 beim SC Kreuzlingen/ Schweiz tätig, von 2014 bis 2017 als Jugendkoordinator und Co-Trainer bei Adriatic League/ Herren V.K. Valjevo Gorenje/ Serbien und zuletzt verantwortlich für den Nachwuchs bei V.K. Singidunum Belgrad/ Serbien.

Predrag Spasojevic Presse

Am Wochenende vom 29.02. bis 01.03.2020 ist Predrag Spasojevic erstmals bei der Austragung des 58. Itze-Gunst-Pokal mit dem Team Süd in Duisburg unterwegs. Zehn Spieler aus Baden-Württemberg qualifizierten sich zu diesem Landesgruppenvergleich. Für Spasojevic ist es die Gelegenheit die Wasserballszene im nationalen Jugendbereich nach und nach kennen zu lernen.

Lesen Sie mehr »

20 Spielerinnen, Kader-Athletinnen und das U13 Wasserball Auswahl Team der Leistungssport Schwimmen Baden-Württemberg gGmbH sind der Einladung zum Trainingslager vom 3.-6. Januar 2020 ins Inselbad in Stuttgart-Untertürkheim gefolgt.

Trainingsbesprechung weiblich

Die Sportlerinnen aus den Vereinen des PSV Stuttgart, SSV Esslingen, SGW Durlach-Ettlingen, dem SV Göppingen und Nikar Heidelberg reisten täglich zur Trainingsstätte – jeden Tag mehr motiviert und engagiert ihre Fähigkeiten zu zeigen.

Lesen Sie mehr »

Das U16-Auswahlteam des scheidenden Landestrainer geht als Favorit in den Landesgruppenvergleich um den 58. Itze-Gunst-Pokal

Die Zusammenarbeit der beiden Schwimmverbände Baden und Württemberg unter dem Dach der Leistungssport Schwimmen Baden-Württemberg gGmbH trägt schon erste Früchte. So könnten sich 10 Spieler aus Baden-Württemberg bei dem Sichtungsturnier des DSV für die Teilnahme an der Jugendweltmeisterschaft (JWM) im Juli 2020 in Volos empfehlen.

Die Austragung des 58. Itze-Gunst-Pokal findet vom 29.02. bis 01.03.2020 in Duisburg statt. Patrick Weissinger, bisheriger Landestrainer ist sicher: „wir gehen als Favorit ins Turnier und ich gebe mit gutem Gefühl in meinem letzten Turnier den Stab weiter an den neuen Landestrainer Predrag Spasojevic“.

U16 Auswahlteam 20200227 

Lesen Sie mehr »

Mit dem Start ins neue Jahr fand für die verschiedenen Mannschaften der Wasserball-Jugend Baden-Württemberg gleich ein erstes Wasserball-Camp statt. Vom 2. – 6. Januar 2020 trafen sich die U12 – U16 Kader-, Perspektiv- und Auswahlteams der Leistungssport Schwimmen Baden-Württemberg gGmbH im Inselbad Untertürkheim, um sich auf die anstehenden Verbandswettbewerbe vorzubereiten.

Für die U16- Südauswahl mit dem Kern der Mannschaft und den Leistungsträgern aus Esslingen stand die erste Vorbereitung auf das anstehende Sichtungsturnier für die U16- Nationalmannschaft, dem Itze- Gunst- Pokal (29.02./01.03) in Duisburg auf dem Programm.

WABA WinterCamp U13

Für die U13-Auswahlteams weiblich und männlich war es dagegen ein wichtiger Grundlagen-Lehrgang, wobei sich die Spieler/-innen an sportliche Anforderungen für nationales Niveau gewöhnen konnten. Das war kein leichter Weg, da die Sportler/-innen, die aus insgesamt 9 verschiedenen Vereinen kommen, noch ganz unterschiedliche Leistungsstände aufweisen.

Lesen Sie mehr »