Die Wasserball- Nationalmannschaft macht sich am Freitag auf den Weg von einer ‘Blase‘ in die nächste, von der Sportkaserne in Warendorf geht es ins holländische Rotterdam, wo am 14.-21.02. das Olympia-Qualifikationsturnier stattfindet.

Wasserball Timo und Zoran in Warendorf

Mit dabei sind die zwei A- Nationalspieler Timo van der Bosch (SV Ludwigsburg) und der 18- jährige Zoran Bozic (SSV Esslingen) vom Stützpunkt in Stuttgart. Nach intensiver zweimonatiger Vorbereitung unter Einhaltung sehr strenger Hygienevorschriften, kann es das Team um Bundestrainer Hagen Stamm kaum erwarten bis es losgeht.

Lesen Sie mehr »

Christbaumkugel Jill Wellington 768x512

Im Jahresrückblick lassen Eric Hneschel Wasserballwart (Badischer Schwimm-Verband) und Ulrich Spiegel Sonderbeauftragter Wasserball (Schwimmverband Württemberg) das verrückte Jahr 2020 noch einmal Revue passieren. Von Stillstand und Bewegung, ein Hin und Her – wie es auch 2020 für uns war bis zur Zuversicht für das kommende Jahr: "Wir haben mit der vorbereiteten Saison 2021 die Weichen für einen schnellen Wiederbeginn des Spielbetriebs gestellt und entscheiden mit einem Wiederbeginn, was dann möglich und umsetzbar ist", mit dem besten Dank dass dies alle Verantwortlichen in den wasserballspielenden Vereinen so mittragen.

Weihnachtsbrief an die Wasserballer 

Allen Sportlerinnen und Sportlern, Ehrenamtlichen, Trainerinnen und Trainern, Eltern, Unterstützern und Helfern besinnliche Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

 

Der Wasserball-Nachwuchs des SV Cannstatt ist Deutscher Pokalsieger geworden.

Das U-12-Team um Trainer Djordje Milojkovic nutzte bei der Endrunde im Mombachbad den Heimvorteil. Dem 22:8-Sieg gegen Rostock folgte ein 9:4-Erfolg gegen Nürnberg. Das letzte und entscheidende Spiel gegen die White Sharks Hannover gewann Cannstatt mit 12:11 nach Fünfmeterschießen, wodurch der Pokalsieg feststand.

DJP SiegerSVC 201006kl 

Wir gratulieren zu diesem großartigen Erfolg!

Patrick Weissinger, Geschäftsführer und Leistungssportkoordinator Wasserball der Leistungssport Schwimmen Baden-Württemberg gGmbH, Wasserballwart Eric Henschel (Badischer Schwimm-Verband) und Sonderbeauftragter Ulrich Spiegel (Schwimmverband Württemberg) gratulieren 19 Sportlerinnen und Sportlern zur Berufung in den Bundes- und Landeskader Wasserball.

Weiter sind 38 Sportlerinnen und Sportler im Talentkader auf dem Weg zum Landeskader. 

Eine große Leistung der Athlet*innen, die in dieser Saison unter besonderen Verhältnissen trainieren und ihre Motivation aus der Teilnahme zukünftiger nationaler und internationaler Turnieren ziehen. 

Hier finden Sie die Kadersportler Kader weiblich und Kader männlich 

Timo van der Bosch wurde zum ersten Mal zum Ludwigsburger Sportler des Jahres gewählt.

Sportler des Jahres Timo van der Bosch 1

Zum Sportler des Jahres wurde der Wasserballer Timo van der Bosch vom Schwimmverein Ludwigsburg gewählt, der urlaubsbedingt seine Auszeichnung ein paar Tage später bekommen hat. Überreicht wurde die Auszeichnung durch den erste Bürgermeister der Stadt Ludwigsburg, Konrad Seigfried. 

Herzlichen GLückwunsch Timo!! 

Sportlerehrung der Stadt Ludwigsburg